Information ÖBB | Fahrplanänderungen ab 26.02.2024

Bahnhof Traun | (c) Florian Kollmann

Im Zuge des 4-gleisigen Ausbaus der Weststrecke zwischen Linz und Wels kommt es ab 26. Februar 2024 zu Fahrplananpassungen.

Der westseitige Bereich des Linzer Hauptbahnhofs ist eine der Schlüsselstellen für den durchgängig viergleisigen Ausbau der Weststrecke von Wien nach Wels. Mit dem Neu- und Ausbauprojekt „Linz Hauptbahnhof Westseite“ werden wichtige Kapazitäten für den Nah- und Fernverkehr der kommenden Jahrzehnte geschaffen, indem auf dem rund 2,1 Kilometer langen Abschnitt künftig vier statt zwei Gleise zur Verfügung stehen werden. Neben dem Ausbau von zwei auf vier Gleise wird auch in neue Unterführungen und Schallschutz investiert.

Einschränkungen im Nah- und Regionalverkehr um Bauabwicklung zu ermöglichen 

Wegen der Bauarbeiten, können folgende Nahverkehrszüge in den Abschnitten Wels Hbf – Linz Hbf bzw. Wels Hbf – Traun – Linz Hbf sowie im Abschnitt Nettingsdorf – Traun – Linz Hbf nicht fahren:

Information ÖBB | Fahrplanänderungen ab 26.02.2024

➡ Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Reiseantritt über Ihre Verbindung und planen Sie Zeitreserven ein. Fahrplanauskünfte erhalten Sie über die ÖBB Fahrplanauskunft SCOTTY, die ÖBB App, die OÖVV App oder beim ÖBB Kund:innenservice unter 05 1717. Die aktuellen Taschenfahrpläne für Ihre Strecke erhalten Sie im ÖBB Reisezentrum Linz Hbf und Wels Hbf.

Information ÖBB | Fahrplanänderungen ab 26.02.2024 (511 KB) - .PDF