Volksbegehren | Eintragungszeitraum: 11. - 18. März 2024

Volksbegehren

Folgende Volksbegehren können im Eintragungszeitraum von Montag, 11. März bis einschließlich Montag, 18. März 2024 unterschrieben werden:

  • „Frieden durch Neutralität“
  • „Nein zu Atomkraft-Greenwashing"
  • „Parteienförderungen abschaffen“
  • „CO2-Steuer abschaffen“
  • „Energieabgaben streichen - Volksbegehren“
  • „Glyphosat verbieten!“
  • „Essen nicht wegwerfen!“
  • „Energiepreisexplosion jetzt stoppen!"
  • „Tägliche Turnstunde“
  • „Kein NATO-Beitritt“
  • „Das Intensivbettenkapazitätserweiterungs-Volksbegehren“
  • „Kein Elektroauto-Zwang“
  • „Neutralität Österreichs stärken“
  • „BIST DU GESCHEIT“

Bitte beachten Sie: Personen, die bereits eine Unterstützungserklärung für diese Volksbegehren abgegeben haben, können KEINE Eintragungen mehr vornehmen, da eine getätigte Unterstützungserklärung bereits als gültige Eintragung zählt.

Die Tätigung einer Eintragung ist in jeder österreichischen Gemeinde zu den festgelegten Öffnungszeiten der Eintragungslokale oder online per digitalem Amt - „ID-Austria“ - möglich.

Im Stadtamt Traun können Sie zu folgenden Zeiten für die Volksbegehren unterschreiben (während der Parteienverkehrszeiten im Meldeamt, außerhalb dieser Zeiten im Foyer des Rathauses). Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten!

  • Montag, Mittwoch und Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr
  • Dienstag von 08:00 bis 20:00 Uhr
  • Donnerstag von 08:00 bis 18:00 Uhr

Für Fragen zu den Unterstützungserklärungen der Volksbegehren sind wir telefonisch unter: 07229/688-127 (auch außerhalb des Parteienverkehrs) erreichbar.

Bitte unbedingt einen amtlichen Lichtbildausweis mitnehmen!

Nähere Informationen zu den Volksbegehren und deren Ablauf erhalten Sie beim Bundesministerium für Inneres unter www.bmi.gv.at.