Neues Citybus-Konzept

City-Bus

Die Stadt Traun steht vor einem bedeutenden Wandel im öffentlichen Nahverkehr. Mit einem vollständig überarbeiteten Konzept für den Citybus Traun verknüpft man die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger mit den Anforderungen einer nachhaltigen Mobilität. Im Gemeinderat am 17. April 2024 wurde das Konzept final beschlossen. Der Betriebsstart ist für den 14. Dezember 2025 geplant.

Neues Konzept für ein Mehr an Mobilität

Das neue Konzept umfasst insgesamt vier Linien und zeichnet sich durch eine Reihe von Innovationen aus, die eine bessere Abdeckung des Gemeindegebiets gewährleisten. Es werden kleinere und wendigere Fahrzeuge eingesetzt (mit 8,5 Metern sind die Busse deutlich kleiner als die jetzigen), die eine flexiblere und effizientere Bedienung der Stadt ermöglichen. Dies kommt dem ausdrücklichen Wunsch der Stadt nach kompakteren Fahrzeugen entgegen, die im Straßenraum weniger aufdringlich sind und eine bessere Wendigkeit aufweisen.

Elektrische Zukunft

Ein wesentlicher Bestandteil des neuen Konzepts ist die Umstellung auf eine teils elektrisch betriebene Busflotte. Fünf der sieben neuen Busse werden elektrisch sein, was den rechtlichen Erfordernissen entspricht und den Wunsch nach nachhaltiger Mobilität widerspiegelt.

Verbesserte Anbindung und Erreichbarkeit

Die Neugestaltung sieht vor, drei der vier Linien zur Trauner Kreuzung zu führen. Damit verbessert sich nicht nur die Anbindung an die bestehenden Straßenbahnlinien 3 und 4 erheblich, sondern es werden auch neue Gebiete wie (Alt-)St. Martin erschlossen. Darüber hinaus wird die Anbindung an den Bahnhof Traun verstärkt, was den Umstieg zwischen den Zügen der ÖBB und dem Citybus erleichtert. 

Finanzierung und Kooperation

Die Finanzierung des Projekts erfolgt zu zwei Dritteln durch die Stadt Traun und zu einem Drittel durch das Land OÖ, bis zu einem festgelegten Maximalbetrag von max. 4,75 Mio. Euro. Diese Kostenaufteilung spiegelt das Engagement beider Seiten für eine verbesserte und nachhaltige Mobilitätslösung in Traun wider. 

Quelle: Land OÖ

Neues Citybus-Konzept - Stadtarchiv Traun