Bachabsenkung Welser Mühlbach 2024

Traun_Mühlbach

Wir möchten alle Traunerinnen und Trauner betreffend der Bachabsenkung am Welser Mühlbach informieren. 

Diese findet im Zeitraum von Samstag, 28. September bis Samstag, 5. Oktober 2024 statt.

Folgende Restwasserdotierungen sind über die gesamte Dauer der Absenkung aufrecht zu halten:

  • Mühlbach-Einlauf „Schwarze Hütte“ – mindestens 500 l/s
  • Schenkelbach Umgehungskanal – mindestens 90 l/s
  • Bindergraben Ausleitungsbauwerk – mindestens 90 l/s
  • Gschaid – mindestens 90 l/s

Am Freitag 27.09.2024, 18:00 Uhr erfolgt eine schrittweise Reduktion der Wasserdotierung. Die Regulierung der Mindestrestwassermenge von 0,5 m³/s wird am Samstag erfolgt sein.

Am Freitagabend, 04.10.2024 wird ab 18:00 Uhr die Wasserführung wieder in Etappen erhöht, sodass ab Samstagabend sich der Pegel wieder auf Normalstand einpendelt.  

Sollten im Zuge der Bachabsenkung Müll, Gerümpel und Ablagerungen vorgefunden werden, wird darauf hingewiesen, dass eine Entfernung dieser Materialien nicht im Verantwortungsbereich der Wassergenossenschaft liegt, sondern ausschließlich in der Verantwortung des Grundeigentümers in subsidiärer Haftung bzw. sollte ein Verursacher eruiert werden, in der Verantwortung des Verursachers. 

Das Entsorgen von Grün- oder Strauchschnitt, Bauschutt, Gerümpel etc. im Mühlbach ist untersagt. 

Alle Bachanrainer sind gebeten, während der Bachabsenkung grobe Verunreinigungen und Fremdkörper aus dem Bachbett zu entfernen.